Energieeffizienz – ein Thema von morgen

Ein zentrales Werkzeug im Energiemanagement ist ein kontinuierliches, periodisches Energiecontrolling. Die Grundlage des Energiecontrollings ist die Energieverbrauchsmessung von Anlagenkomponenten, Anlagen, sowie verfahrenstechnischen Prozessen.

Einfache Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit für den Kunden

  • Energieeinsparung durch Übersicht auf das Gebäude
  • Zentrale Bedienbarkeit nach Bedarf und Nutzung
  • Zählermonitoring
  • Energiemanagement gemäß ISO 50001 
  • Aufschaltung von gängigen Protokollen, M-Bus, Modbus, BACnet

zertifizierter Partner